Interviews & Publikationen (Auswahl)

Am rechten Rand:
Wie radikal ist die AfD?

Von Jana Merkel und Michael Richter 
ausgezeichnet mit dem Grimme-Preis 2019

Interview mit ze.tt

mit Frauke Vogel

Interview mit Colette M. Schmidt
Bild von Christian Fischer

Vom richtigen Reden
mit "Rechten"

“In der nacht:sicht spricht Andreas Bönte mit dem Historiker und Autor Per Leo und dem Aussteiger Christian Ernst Weißgerber über den Rechtsruck unserer Gesellschaft und dem angemessenen Umgang mit rechten Ideologien.” 

BR Fernsehen
09.10.2018, 23:15 Uhr
29 Min.

Kontrast.at:
„Ich wollte die Welt verändern“

Interview mit Kathrin Glösel

Texte & Publikationen (Auswahl)

  • “Die neue Lust am Ressentiment – Grundzüge eines affekttheoretischen Ressentiment-Begriffs”. In: Affekt. Macht. Netz.Beträge zur Sozialtheorie der digitalen Gesellschaft. Hrsg. von Anja Breljak, Rainer Mühlhoff, Jan Slaby. Transcript Verlag, Bielefeld 2019 (im Erscheinen).

et.al: „‘Wissensvermittlung ohne Werte ist leer, Wertevermittlung ohne Wissen blind‘ – Ein Gespräch mit Bildungsreferent_innen und Sozialarbeiter_innen“ in: UNBEUGSAM & UNBEQUEM. Debatten über Handlungsräume und Strategien gegen die extreme Rechte. Hrsg. von Kathrin Glösel und Hanna Lichtenberger, Unrast, Münster 2018.

 “Köln, Dresden, Paris – Eine Seismographie”. In: Journal EXIT Deutschland, 2016.

  • Co-Autorenschaft des Vorwortes und Mitarbeit am Sammelband bei Duncker & Humblot “Zur Architektonik praktischer Vernunft – Hegel in Transformation” hrsg. v. Hartmut Rosa und Klaus Vieweg, 2014.
  • Lektorat und Redaktion des Textes von Slavoj Žižek: “Plato, Descartes, Hegel. Three Philosophers of Event” im letztgenannten Sammelband, 2014.